Mittwoch, 16. Februar 2011

Nachtrag: Schreiber-Andenken

Die Modellbögen (aus dem Museumsshop des Esslinger Schreiber-Museums) lagen nun ein paar Tage und wurden von A nach B geschoben, ehe ich mich heute bewaffnet mit Lineal, Cutter, Schere und Leim getraut und ans Bauen gemacht habe.

Das war die Vorgabe auf der Packung, so sollte es zum Schluss in etwa aussehen:


Und das ist mein Ergebnis:




Hier tummeln sich Pferde, Tiger, Wildschweine, Bären...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...