Dienstag, 6. September 2011

Léon und Louise

Capus, Alex: Léon und Louise. Hanser Verlag.

Manchmal muss man einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein... dann kann man z.B. ein Buch aus der Stadtbibliothek ausleihen, das auf der "to read-Liste" steht. Schon wieder Geld gespart. :-)


Das Buch wäre übrigens auch sein Geld Wert gewesen! ;-)
Nur schade, dass ich es so schnell durch hatte.

Das erste Kapitel hat mich schon gefangen genommen und neugierig gemacht, was es mit Léon und Louise und ihrer Beziehung zueinander auf sich hat. Angesiedelt ist die Geschichte v.a. zwischen dem ersten und zweiten Weltkrieg in Frankreich. Erzählt wird die Lebensgeschichte von Léon und seine Begegnungen - bis zum Tod - mit Louise. Die Spannung ist bis zum Schluss geblieben, die Charaktere habe ich lieb gewonnen und es gab ein schönes Ende (bzw. Buchanfang).

Da es das erste Buch dieses Autors für mich war, bin ich neugierig, ob mir auch anderes vom ihm gefallen könnte... mal schauen, was mir irgendwann mal in der Stadtbibliothek zufällig in die Finger kommt. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...