Dienstag, 1. Mai 2012

Meine Nähecke

In meiner Familie wurde nicht selbst genäht. Man hat nähen lassen.
Zu lange Hosen oder Jackenärmel? - Ab zur Schneiderin.
Sofakissenbezüge gesucht? - Schauen und Kaufen im Fachhandel.
Kleidung? - Dito.
Und so weiter.

Vielleicht kein Wunder, dass ich mich irgendwann für die Nähmaschine aus dem Keller interessiert, einen kleinen Nähkurs belegt und seitdem immer mal wieder ein paar simple Nähprojekte vollendet habe?!
Zeitlebens habe ich jedoch keinen geeigneten Platz für die, mittlerweile schon zweite, Nähmaschine finden können. Das Problem ist nicht der reine Abstellplatz, sondern die größere freie Fläche, die ich zum Zuschneiden, Abstecken usw. benötige. Wenn man den Esstisch dafür zweckentfremdet hat und nicht rechtzeitig zur nächsten Essenszeit fertig wurde, hieß es wieder abräumen. Ehrlich gesagt, hat da meine Motivation zum Weiterarbeiten manchmal ganz schön gelitten! :-(

Zum Glück konnte ich mittlerweile hier in der Wohnung wenigstens eine ungenutzte Ecke in Beschlag nehmen, um meine Nähutensilien gesammelt an einem Platz zu haben:
(Wobei die Stoffe ja woanders, sogar in einem anderen Zimmer, gelagert werden müssen. *arg*)





Den Kissenbezug habe ich fix am Wochenende genäht. Durch einen Hotelverschluss musste nicht ewig am Reißverschluss oder an Knopflöchern gefriemelt werden.





Ein paar motivierende Sprüche erleichtern das Nähen, wenn dauernd der Faden reißt, der Stoff nicht reicht usw. :-)







Hier landen abgeschnittene Fäden und Stoffabfälle. (Ursprünglich übrigens ein simpler Blumenübertopf.)





Mein Nähfuchs, der leider auf dem ersten Bild von der Nähmaschine verdeckt wird, ist ein Wandtattoo, in das ich mich in einer Buchhandlung unsterblich verliebt hatte. Der Fuchs musste einfach mit! Man kann die Sprechblasen übrigens mit Kreide beschriften. *mag*

PS: Dennoch beantrage ich hiermit für das spätere Wohnen ein eignes Kreativzimmer. Okay, ich würde dieses auch mit dem Bügelbrett und dem Wäscheständer teilen, aber Hauptsache: viel Platz!!! *bittebitte* ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...