Dienstag, 15. Mai 2012

Rezepte meiner Kindheit IV: Waffeln

Ein Besuch bei den Eltern bedeutet für mich (in vielen Fällen leider) auch ein Rückfall in alte Eltern-Kind-Muster...

Ein positives Beispiel hierfür war jedoch das gestrige Mittagessen: Waffeln mit Vanillesoße. *hmmm*




Erinnert mich immer an früher, an Samstage, an Mutter und Tochter alleine am Esstisch usw.


Nichts geht über das 70er-Jahre-Waffeleisen! ;-)




Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben.
Das Salz und die Eier dazu geben und mit einem Teil der Milch verrühren. Am besten geht das mit einem Schneebesen.
Die Milch nach und nach unterrühren, abschließend die abgekühlte Butter dazu geben.
Gerne gebe ich zum Schluss etwas Mineralwasser dazu - ich bilde mir ein, dass der Teig dadurch luftiger wird. :-)




Et voilà.
Natürlich mit einer dicken Schicht Puderzucker und dazu noch Vanillesoße - lecker!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...