Sonntag, 9. Dezember 2012

Das Frl. Wunder stellt sich vor

In der letzten Zeit war es hier recht ruhig, denn ich war in meiner freien Zeit nach der Arbeit und am Wochenende schwer beschäftigt. Leider blieb da alles andere - der Blog, viele E-Mails usw. - etwas auf der Strecke...

Aber nun ist langsam wieder der Alltag eingekehrt und nur ein paar kleinere Dinge müssen noch in Angriff genommen werden.

Ich habe dieses Jahr nämlich zum ersten Mal einen Weihnachtsmarktstand am ersten Adventswochenende gemacht. Seit der Beschluss feststand, werkelte ich daher in fast jeder freien Minute an Taschen und Täschchen, Schlüssel- und Geschenkanhängern, Buchhüllen in verschiedenen Größen und aus unterschiedlichen Materialien usw.




Es war eine total interessante Erfahrung (auch der Umgang mit den eisigen Temperaturen hier *brrr*) mit netten Gesprächen und positiven Rückmeldungen.

Zeitgleich wurde mein DaWanda-Shop eröffnet, der zukünftig unter http://de.dawanda.com/shop/Das-Fraeulein-Wunder zu finden sein wird.  
Und auch rechts gibt es ein dauerhaftes Schaufenster zum Gucken. Es kommen nach und nach noch Produkte hinzu. Leider ist im Moment das Licht oft so schlecht, dass ich mit den Fotos nicht zufrieden bin und lieber noch ein wenig warte. Über einen Besuch würde ich mich aber schon jetzt sehr freuen! :-)


 

Mit dem Esel (und den Schafen) war ich auf dem Weihnachtsmarkt übrigens in unmittelbarer Nachbarschaft. *mag*

Ich wünsche allen einen schönen 2. Advent!


1 Kommentar:

  1. Dein weihnachtsmarktstand sieht toll aus. Konntest du viel verkaufen? Dein dawanda Shop gefällt mir auch sehr :-)
    Liebe grüße und viel Erfolg
    Chrissi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...