Mittwoch, 20. August 2014

Rezept: Vegetarischer Makkaroni-Käse-Auflauf

Obwohl hier leider seit langem keine sonnig warmen Sommertemperaturen in Sicht sind, konnten wir heute mal wieder auf der Terrasse mittagessen. Draußen schmeckt mir Essen irgendwie immer gleich nochmal so gut. Euch auch? :-)




Mit ein wenig Zeit zum Schnippeln + Köcheln entstand ein super leckeres Soulfood wie in Bella Italia, ein Makkaroni-Käse-Auflauf.




1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein schneiden und in einem Topf in Olivenöl etwas dünsten. Mit ca. 2 EL Tomatenmark und 2 Prisen Zucker kurz anrösten, dann mit den Dosentomaten ablöschen. Die nun leere Dose etwa zur Hälfte mit Wasser füllen und auch in den Topf gießen. Alles aufkochen lassen, danach Hitze runter und etwa eine halbe Stunde einköcheln lassen. Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken.

2. Währendessen in einem großen Topf die Makkaroni in ausreichend Salzwasser ca. 5 Min. bissfest kochen. Anschließend in ein Sieb abgießen.

3. Nebenher die Aubergine in max. fingerdicke Scheiben schneiden. Die Paprika putzen und in ca. 2cm breite Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe halbieren. In einer Pfanne mit Olivenöl die Aubergine + 1/2 Knoblauchzehe in wenigen Min. von beiden Seiten anbraten, dann auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Anschließend die Paprikastücke mit der anderen Knoblauchzehenhälfte ebenso anbraten, würzen und abtropfen lassen.

4. Den geriebenen Käse mit der Sahne vermischen. Die Tomate und den Mozzarella in Scheiben schneiden.

5. Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln. Nun wird fleißig geschichtet: Etwas Käsesahne, die Hälfte der Nudeln, etwas Käsesahne, die Hälfte der Tomatensoße, das angebratene Gemüse, den Rest Käsesahne, den Rest Nudeln, den Rest Tomatensoße und oben zum Abschluss kreisförmig und dachziegelartig die Tomaten- und Mozzarellascheiben im Wechsel auflegen.

6. Den Auflauf mit Alufolie abgedeckt für 30 Min. bei ca. 180°C in der Backofenmitte backen. Dann die Alufolie entfernen und noch für ca. 15 Min. bei 200°C überbacken.



 

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...