Montag, 15. September 2014

DIY: Hagebuttenherzen

September ist Hagebuttenzeit!
Man sieht die kleinen roten Früchte nun überall am Wegrand hängen - tolle Farbtupfer, finde ich.
Da wir am Haus die Rosen nach dem Verblühen nicht geschnitten haben, haben wir Hagebutten also gerade in Hülle und Fülle.
Beim Blick aus dem Fenster kam mir eine simple Bastelidee: Herzen aus Hagebutten, einfach aufgefädelt auf Blumendraht - eine tolle Dekoration für Herbst und Winter.




Material

Hagebutten
Blumendraht
Zange
Kordel/ Stoffband zum Aufhängen













Kommentare:

  1. Ein toller Deko-Tipp. Ich habe zufällig gerade Weißdorn-Früchte im Garten gefunden, damit werde ich das mal probieren. Die scheinen etwas kleiner zu sein, aber ich schau mal :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Joya,
      ich muss gestehen, dass ich jetzt erst einmal nach Weißdorn googeln musste, kannte ich gar nicht. ;-) Aber die Früchte sehen ja tatsächlich aus wie Hagebutten! Das gibt sicherlich auch ein schönes Ergebnis - bin gespannt!

      Löschen
  2. Sieht sehr schön aus nur leider fingen meine Früchte nach 2 Tagen an zu faulen. Man sollte die Früchte evtl erst trocknen lassen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...