Sonntag, 10. Juli 2016

Babybody mit Bodyverlängerung nähen

Meine ersten Nähversuche mit Jersey machte ich vor nicht all zu langer Zeit bei einem Babybody in Gr. 68.
Nach dem ersten fertigen Stück folgten noch ein paar weitere in größeren Größen (die zeige ich ein anderes Mal), die mir immer schneller von der Hand gingen und auch besser gelungen sind.

Leider wachsen die Kleinen im ersten Jahr sooo schnell aus den Größen, weswegen ich ein paar Bodyverlängerungen genäht habe.
Ich finde das Mitwachsprinzip sehr praktisch! Und auch, weil man auf diese Art schnell zwischen Stoffwindeln (verlängerter Body) und Wegwerfwindeln (normale Größe) wechseln kann.

Hier ein Beispiel an einem Kurzarm- und Langarmbodyset:










Für die Bodyverlängerung schneidet man aus doppelter Stofflage ein Viereck (ca. 10cm x 6,5cm) und rundet die Ecken etwas ab.
Das Ganze wird mit Bündchenstoff eingefasst und dann mit Jerseydruckknöpfen versehen - 3 flache zur einen und 3 hohe zur anderen Seite.
Für die Verlängerung können toll Reste verwendet werden!




Und so sieht es dann angeknöpft aus:




Schnittmuster: Klimperklein
Verlinkt bei: Sew Mini


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...