Sonntag, 25. September 2016

3x Frechdachs

Keine Hosen werden hier so gerne über den Stoffwindeln getragen, wie die, die ich aus dem kostenlosen "Frechdachs"-Schnittmuster von Lilabrombeerwölkchen genäht habe. 
Der Schnitt ist unkompliziert und das Ergebnis wächst durch die Beinbündchen eine Weile mit. Wer mag, schlägt das Bauchbündchen einmal um.
Die Hose ist super bequem! Unser Löwenmädchen trägt sie vor allem zu Hause, zum Krabbeln und Spielen im Hocken - nichts engt hier ein, das finde ich am besten.

Sobald unser Löwenmädchen eine Frechdachshose trägt, hagelt es übrigens Komplimente aus dem Verwandten- und Bekanntenkreis, sowie den Müttern aus der PEKiP- und Krabbelgruppe. :-)

Hier meine letzten drei Nähresultate:


1. Bunte Fische






2. Blau-rot geringelt





3. Maritimes Dunkelblau






Bei so eine "Nähunterstützung" habe ich es tagsüber aufgegeben, etwas in den Wachphasen des Löwenmädchens an der Nähmaschine zu schaffen...
Selbst das Sichten von neuen Schnitten ist unmöglich - die Kleine fordert alle Aufmerksamkeit.

Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann wären das längere Abende mit mehr Energie zum Nähen!! (Wird das irgendwann besser?)
Mein Traum wäre es nämlich, den Großteil der Kindergarderobe selbst zu nähen, hach!
Aber im Moment wird zwnagsläufig munter mit gekauften Sachen kombiniert.


Verlinkt mit: Sew Mini, Kiddikram


1 Kommentar:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...